ads

Die fünf schönsten exotischsten Reiseziele, wo noch nicht vom Massentourismus erreicht wurde: Mongolei - auf den Spuren Dschingis Khans

die-fuenf-schoensten-exotischsten-reiseziele-wo-noch-nicht-vom-massentourismus-erreicht-wurde
 
 
5°
Mongolei - auf den Spuren Dschingis Khans

Eine Reise in die Mongolei verspricht ein ausgesprochen abwechslungsreiches Programm zwischen Natur, Faszination und Kultur. In der Hauptstadt Ulanbator gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Gandan Kloster oder das größte Reiterstandbild der Welt, welches 30 Meter hoch ist und Dschinghis Khan abbildet. Auch der einzigartige Khuvsgul See und der Nationalpark Chorgo-Terchiin-Tsagaan-Nuur sind faszinierende Ausflugsziele. Weitere Highlights, die man in einer Reise in die Mongolei nicht verpassen sollte, sind die gigantische Südgobi-Wüste, der Gobi-Altai und die Klosteranlagen von Erdene Dsuu.
 
 
 
 

Schauen Sie auch


die-fnf-deutschen-top-startups
Die fünf deutschen Top-Startups

FlixMobility Das bekannte Unternehmen betreibt die Reisebusse Flixbus, die...

papst-franziskus-fuenf-unvergessliche-dinge-die-er-in-diesen-fuenf-jahren-gemacht-hat
Papst Franziskus - fünf unvergessliche Dinge, die er in...

Die Auswahl des Namens Vor 5 Jahren - am 13. März 2013 wurde aus dem...

 
 
?>