Fünf typische Mahlzeiten des Münchner Oktoberfestes: Wild-Spezialitäten

wild
 
 
Wild-Spezialitäten

Für diese Art von Mahlzeiten gibt es auf dem Oktoberfest ein Zelt nämlich "Wildstuben". Am Abend kann man zwischen drei verschiedenen Menü auswählen. Es gibt eine Vorspeise, Hauptspeise und Dessert. Wenn man Menü III auswählt hat man al Vorspeise: Südtiroler Bauernschinken, würzige Edelsalami, Kaminwurz’n, Salamipralinen, Obatzda, Käse, Radieserl und Essiggurken, Bauernbrot, Butter und Griebenschmalz. Als Hauptgericht bekommt man Scheiben von Hirschkalb, Wildgulasch, Wildschweinbraten, Wildbratwurst, alles in einer Wacholderrahmsauce, als Beilage dazu bekommt man Semmelknödel, Apfelblaukraut und Preiselbeerbirne serviert.
 
 
 
 

Schauen Sie auch

fuenf-tipps-um-keine-lebensmitteln-zu-verschwenden
Fünf Tipps, wie man keine Lebensmitteln verschwenden kann

Ordnung ist gefragt Der Kühlschrank und der Speiseschrank sollten immer aufgeräumt sein! Achten Sie immer drauf, dass alle Verpackungen ordnungsgemäß verschlossen werden (im Handel gibt es...

die-fuenf-besten-restaurants-in-london
Die fünf besten Restaurants in London

The Five Fields Das elegante Restaurant hat im Jahr 2014 ein Zertifikat für die Unübertrefflichkeit erhalten. Es befindet sich im berühmten und luxuriösen Stadtviertel Chelsea. Man findet hier...